92 Mädchen aus 7 Bundesländern nahmen an den Landesmeisterschaften teil. Kärnten wurde von 6 Turnerinnen vom Kunstturnclub Klagenfurt und 11 Turnerinnen vom Klagenfurter Turnverein vertreten. Dabei konnte sich Philippa Fenzl im größten Teilnehmerfeld der Jugend 3 durchsetzen und siegte in der offenen Wertung vor den Mädchen aus Tirol. Sarah Kasper, die an vielen neuen Elementen in ihrer Boden- und Stufenbarrenkür feilt, schaffte ebenso den Sprung auf´s Stockerl wie Valentina Olschok bei den GL 2 Mini und beide plazierten sich auf den 3. Rang. Bei den jüngsten setzten sich die Kärntner Mädel´s durch. Der Sieg ging an Lilly Zwattendorfer, vor Kajsa Beuthe und Selina Stroißnig. Erst der 8. Platz wurde von einer Turnerin aus Wien besetzt.

Ergebnisse Kärnten – Wertung:

Grundlagenstufe 1: 1. Lilly Zwattendorfer, 2. Kajsa Beuthe, 3. Selina Stroißnig, 4. Theresa Prugger, 5. Luise Brandstätter, 6. Carolina Semmelrock, 7. Krammer Julija,

Grundlagenstufe 2 Mini: 1. Valentina Olschok, 2.Valentina Komposch

Grundlagenstufe 2: 1. Siddhi Shintre, 2. Ronja Kaiser, 3. Elisabeth Maieritsch, 4. Mia Schaller, 5. Patrizia Karu

Jugend 3: 1. Philippa Fenzl

Jugend 2: 1. Sarah Kasper, 2. Emma Kirchheim

Ergebnislisten: